Exhibitions

Moving Targets

Sie sind herzlich eingeladen!

 

Eröffnung: am Freitag, den 21. Mai ab 15 Uhr

Öffnungszeiten über Pfingsten 22.-24.Mai von 14-18 Uhr und

nach Vereinbarung Tel. 0178 404 8378

 

Wir freuen uns über Euer/Ihr Kommen

Alles unter den Auflagen der aktuellen Corona Regelungen.

Q18

Quartier am Hafen

Poller Kirchweg 78-90

51105 Köln

Geschüttet nicht Gerührt

Herzliche Einladung zur Eröffnung meiner

Ausstellung am Wochenende des 11.-13. September 2020

 

Eröffnung: Freitag,11.9. 2020 von 18:00 bis 21:00 Uhr

Öffnungszeiten: Samstag 12.9. von 14:00 bis 18:00 Uhr

Sonntag 13.9. von 14:00 bis 18:00 Uhr

nach Vereinbarung :  0178 4048378

(die Ausstellung wird schon ab dem 7. September hängen)

Quartier am Hafen

Poller Kirchweg 78-90

51105 Köln

Atelier 0.24

Kunst an der Plakatwand in Karlsruhe

17.05.2020 - 05.07.2020

Weststadt Karlsruhe

Seeing from Above, 2018, acrylic and oil on wood, 260 x 360 cm

MOVEMENT

 

An international Art Exhibition by BOXOUT Frankfurt - Trinidad & Tobaga

 

Curators: GA Gardner (Trinidad and Tobago), Judith Ganz (Köln), Julia Roppel (Frankfurt)

Einführung: Dr. Chantal Eschenfelder

 

Vernissage: Donnerstag, den 19.10.2017, 18:30 Uhr im AtelierFrankfurt Soloshow:

Serge Game, NL und 19:30 Uhr im Kunstverein Familie Montez, Musik: Staircaseblues

 

Finissage: Sonntag, den 12.11.2017, 14-19 Uhr im Kunstverein Familie Montez

Die Frankfurter Ausstellung Movement ist nach Paris 2016 die zweite fundraising Ausstellung von GETTHRU in Europa. Boxout ist ein Projekt der Non-Profit-Organisation GETTHRU, die auf den karibischen Trinidad und Tobago beheimatet ist. Diese Organisation baut eine Sammlung internationaler Moderner Kunst auf, mit der Absicht diese weltweit zu präsentieren.